Liebe Kinder liebe Eltern!

Ab sofort können die Arbeitsgemeinschaften für das 2. Halbjahr 2018/19 gewählt werden.
Bei einigen Arbeitsgemeinschaften gibt es eine Begrenzung der Teilnehmerzahl. Bitte nutzen Sie daher die Möglichkeit, eine Ersatz-AG zu wählen. Um allen SchülerInnen die Möglichkeit
zu geben, während der Grundschulzeit verschiedene Arbeitsgemeinschaften auszuprobieren, kann eine beliebte AG in der Regel nicht fortlaufend gewählt werden.

Bitte achten Sie auf vollständig ausgefüllte Wahlzettel (Vorname, Name, Klasse)!

Die Wahlzettel müssen bitte zwecks Auswertung und Einteilung bitte bis spätestens Freitag, 08.02.19, 8.00 Uhr, bei den Lehrkräften abgegeben oder in den Schulbriefkasten eingeworfen werden.

Die neuen AGs beginnen am Dienstag, 19.02.18, Mittwoch, 20.02.19 und Donnerstag, 21.02.19.

Ansprechpartner für die Organisation und Einteilung der Arbeitsgemeinschaften sind Frau Westphal, Frau Görmann und Frau Schartow, die Sie bei Problemen oder Rückfragen bitte kontaktieren.

Wenn Sie sich mit Ihrem Kind für eine AG entschieden haben, dann sollte daran auch verbindlich bis zum Ende des Schuljahres teilgenommen werden. Wir gehen davon aus, dass eine Abmeldung erfolgt, wenn aus wichtigen Gründen einmal nicht daran teilgenommen werden kann, so dass wir die AG-LeiterInnen informieren können. Diese Abmeldung sollte bis spätestens 11.00 Uhr des betreffenden Tages erfolgt sein. Wir bitten Sie, die Kinder nicht vor AG-Ende abzuholen, da sonst der Ablauf gestört würde.

Sollte eine Arbeitsgemeinschaft ausfallen, wird keine Ersatz-AG angeboten. Eine Betreuung in der BGS ist in diesem Fall nur für die Kinder möglich, die grundsätzlich in der BGS angemeldet wurden.

Ihr Kind erfährt am Freitag, 15.02.19, ob es seine gewählten Arbeitsgemeinschaften erhalten hat.

Wir wünschen allen viel Freude und eine schöne Zeit in der AG bzw. in der Betreuung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr AG-Team

dieser Elternbrief zum Ausdrucken